Peaceful Warrior

Heute möchte ich euch einen weiteren Film vorstellen der mir sehr am Herzen liegt. 
In Peaceful Warrior geht es um einen jungen Sportler dessen Leben sich verändert als er eines Nachts einen alten Mann an einer Tankstelle trifft. Der alte Mann den er liebevoll Socrates nennt, zeigt ihm um was es im Leben geht. 

Kommentare:

Silke Brackert hat gesagt…

Hallo,

das ist ein wirklich sehr guter Film. Gehört zu denen, die ich mir immer wieder ansehen kann. Das Schöne hier ist auch, dass man immer wieder lachen kann über den Protagonisten und seine Versuche. Und damit mild oft auch über sich selbst lachen kann, wenn man mal wieder total auf dem Holzweg ist ;-).

Gruß
Silke

Ralph Morus hat gesagt…

Hallo Silke,

du hast recht, ich finde es auch witzig wie er von einen Fettnäpfchen ins nächste tritt ;) Aber dann doch wieder mit mal mehr mal weniger Gefühl auf den richtigen Weg gebracht wird.

Lieben Gruß,
Ralph